Termine


13.12./ 19.30 Uhr Steinwayhaus Düsseldorf
CHRISTMAS SPECIAL
https://eu.steinway.com

15.12. / 20.00 Uhr Capio Jazz Hilden
https://www.facebook.com/events/663229273856528/

17.12. / 16.00 Uhr QQ Jazz
Accodion Affairs
https://www.qqtec.de/2017/10/accordion-affairs/

Weiterlesen...
Start Projekte Billmen
Drucken E-Mail

„BILLMEN“ – Cooler Jazz aus NRW Change language

BILLMEN


Manfred Billmann, voc, p
Stefan Werni, bass
Peter Baumgärtner, dr

 

Mit Gründung der Formation BILLMEN im Jahr 2010 sind der Sänger und Pianist Manfred Billmann aus Brühl, der Kontrabassist Stefan Werni aus Recklinghausen und der Schlagzeuger Peter Baumgärtner aus Duisburg auf ihre ganz persönlichen musikalischen Wurzeln, den „West Coast Jazz“, zurückgekommen.

Manfred Billmann fühlt sich dabei in der Rolle des samtig klingenden, ausdrucksstarken Vokalisten bei Balladen, Swing- und Bossa Nova-Titeln ebenso wohl wie als elegant perlender Pianist einer swingenden Rhythmus-gruppe. Sein unverwechselbarer Stil in der Tradition von Jazzgrößen wie Shirley Horn, Nat ’King’ Cole und einer im Trio konzertierenden Diana Krall ist in Deutschland nahezu einzigartig.

Im Zusammenspiel mit dem virtuosen, klanglich druckvollen Stefan Werni sowie dem feinfühlig und dynamisch agierenden Peter Baumgärtner präsentiert Manfred Billmann neu arrangierte Jazz-Standards in farbenreicher Klangvielfalt (bei drei Titeln dieser CD mit dem Trompeter Klaus Osterloh als special guest).

BILLMEN – das ist cooler „German Jazz“ auf höchstem Niveau und eine echte Bereicherung für die hiesige Jazzszene!

Die vorliegende CD
dieser Formation wurde von den beteiligten Musikern weitgehend ohne Overdubs aufgenommen, also gleichzeitig eingesungen/ eingespielt, um den Live-Charakter hervorzuheben.

Aufgenommen am
24./25. August 2010
TOPAZ-Studio, Köln
www.topaz-studio.de


Aufnahmen, Mischung und Master: Reinhard Kobialka

 

 

Manfred Billmann
Geb. 1963, war er bereits Ende der 80er Jahre während seiner Ausbildung zum Dipl.-Gesangspädagogen (Jazz/Pop) an der Musikhochschule Köln als Mitglied der Gesangsgruppe „HEADLINE“ im deutschen Musikbusiness präsent (künst-lerische Mitwirkung bei zahlreichen Events, CD-, Rundfunk- und TV-Produk-tionen im ARD, ZDF, WDR, HR, BR, SR, SWF, NDR, bei RTL und Radio Bremen).
Als Vokalist/Pianist sang/spielte er (z.T. zusammen mit international bekannten Künstlern wie Peter Herbolzheimer, Wolfgang Haffner, Engelbert Wrobel, Joanne Bell, Cynthia Utterbach und Inga Lühning) dabei auf großen wie kleinen Konzert- und Veranstaltungsbühnen.
Seit den 90er Jahren ist er vor allem mit eigenen Ensembles (z.B. „TAKE NAT-the music of Nat’King’Cole“ / „TAKE NAT plus one“), als Klavierbegleiter (vom Jazz- bis zum Musical-Interpreten) oder in der Rolle des Solokünstlers aktiv.
Als Dozent für Gesang (Jazz/Pop) unterrichtet er seit 1988 an der Rheinischen Musikschule Köln und wurde im Jahr 2003 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (2006 auch für die Fächer „Jazz-Klavier/NF“ und „Repertoire-Combo“).
Manfred Billmann lebt seit 1992 in Brühl bei Köln.


Stefan Werni
Geb. 1967, absolvierte er Anfang der 90er Jahre ein Kontrabass-Studium am Jazz-Seminar der Musikhochschule Köln und bewegt sich seitdem musikalisch vor allem zwischen Jazzimprovisation und Konzepten der Neuen Musik.
Auf dem Kontrabass legt er Wert auf einen natürlichen, akkustischen Klang.
Als Jazzmusiker spielte er mit vielen namhaften Künstlern wie Sheila Jordan, Charlie Mariano, Lee Konitz, Bill Elgart und Tony Scott und konzertierte auf internationalen Bühnen (z.B dem Jazzfestival Leipzig, WDR Festival Köln, Jazzfest Viersen, der Hildener Jazztage, den berühmten Jazzclubs „Unterfahrt“ München, „Jazzkeller“ Frankfurt (Main), „Vortex Club“ London/GB, „Bimhuis“ Amsterdam/NL, im Olympiapark Atlanta/USA, in der „Townhall“ Akko/Israel).
Er war an TV- und Rundfunk-Produktionen des WDR, MDR und NDR sowie an vielen international besetzten CD-Produktionen (u.a. mit Sheila Jordan) beteiligt. Darüber hinaus beschäftigt er sich seit 2002 im Duo „WERNI & JENDREIKO“ mit live-elektronischer Musik.
Stefan Werni lebt seit 2006 wieder in seiner Heimatstadt Recklinghausen.


Peter Baumgärtner
Der gebürtige  „Schwarzwälder“, geb. am 11.02.1958  lebt seit   27 Jahren im Raum  Duisburg /Düsseldorf. In die Landeshauptstadt zog es ihn durch ein Engagement im Düsseldorfer „Kommödchen“. Nach einer  Ausbildung zum Industriekaufmann  studierte er an der Swiss Jazz School in Bern bei Billy Brooks. Seine herausragende und  von allen Kollegen geschätze Qualität ist die Fähigkeit der immer geschmackvollen und einfühlsamen Begleitung.
Er ist ein sehr erfahrener Musiker und arbeitete u.a. mit Silvia Droste, Gerd Dudek,  Jack van Poll, John Goldsby ( WDR Big Band), Lydia van Dam, Matthias Nadolny, Jörg Siebenhaar, Martin Wind, John Marshall (WDR Big Band), Peter Weniger, Fay Victor, den Sultans of Swing, Paul G. Ulrich, Dieter Greifenberg,  Joachim Schönecker ,  Norbert Gottschalk, Martin Sasse, Henning Gailing, Greetje Kauffeld,  Rolf Römer, Brenda Boykin, Stefan Werni, Sabine Kühlich, Inga Lühning, Manfred Billmann,  Konstantin Wienstroer, Marcus Wienstroer, Musical Hair, Tigerpalast Frankfurt u.v.a. zusammen. Zahlreiche CD - TV - Funkproduktionen dokumentieren dies.
Peter Baumgärtner ist Grünfungsmitglied des Vereins Jazz in Düsseldorf und der  dort der 2. Vorsitzende, er ist Organisator und künstleriescher Leiter der Festivals „Hildener Jazztage“ und dem Vocalfestival „Voices“ in Ratingen.

 

Wer ist online

Wir haben 3 Gäste online

Suche

The World is not a Disc


The World is not a Disc

Discographie