Termine


13.12./ 19.30 Uhr Steinwayhaus Düsseldorf
CHRISTMAS SPECIAL
https://eu.steinway.com

15.12. / 20.00 Uhr Capio Jazz Hilden
https://www.facebook.com/events/663229273856528/

17.12. / 16.00 Uhr QQ Jazz
Accodion Affairs
https://www.qqtec.de/2017/10/accordion-affairs/

Weiterlesen...
Start Presse
Presse

Pressestimmen und Kritiken

In diesem Bereich habe ich Pressestimmen und Kritiken als Pdf's bereitgestellt. Sie benötigen zum betrachten einen Adobe Acrobat Reader.

Sollten sie diesen noch nicht installiert haben, können sie diesen mit dem angebotenen Link herunterladen.

 

 

Free Acrobat Reader Download

Free Acrobat Reader Download
 

 



Billmen auf dem Willicher Jazz-Frühling

Ausdrucksstark, emotional und elegant - das Gastspiel von "Billmen" beim Jazzfrühling im Neersener Schloss war so ganz nach dem Geschmack der rund 70 Gäste.

Billmen auf dem Willicher Jazz-Frühling

Weiterlesen...
 
Billmen-Trio in Wesel PDF Drucken E-Mail

Frisch und vital: Billmen-Trio im Museum in Wesel

Konzert: 18.01.2012
Rheinische Post Kritik: 21.01.2012

von Udo Spelleken

Weiterlesen...
 
Werden - Emotions PDF Drucken E-Mail

Keine gemischten Gefühle hinterließ der Auftritt des Jazz-Quartetts "Emotions" im Bürgermeisterhaus.

Weiterlesen...
 
Jazzthetik - Billmen Drucken E-Mail

Ausgabe Juli/August 2011,  Rolf Thomas


Billmen - "Smooth Road"

Manfred Billman - voc, p; Stefan Werni - b; Peter Baumgärtner - d

When I Grow Too Old To Dream / Detour Ahead / The Second Time Around / It's All Right With Me / The Look Of Love / Gee Baby, Ain't It Good To You / East Of The Sun / So Many Stars / Love For Sale / But Beautiful / Hallelujah, I Love Her So
Aufnahme: Köln, August 2010, Produzenten: Billmen und York von Prittwitz,
Spieldauer: 52:08, eeeE, yvp music

Weiterlesen...
 
Musenblätter - Billmen Drucken E-Mail

17.03.11,  Frank Becker

 

Billmen - "Smooth Road"

Leichte Kost mit Charme


Ein Trio alter Jazz-Hasen hat sich 2010 zu einer neuen Formation und nun mit dem Trompeter  Klaus Osterloh als Gast zu dem brandneuen Album "Smooth Road" zusammengefunden: Billmen. Ein Wortspiel mit dem Namen des Bandleaders, des Pianisten Manfred Billmann. Dessen mal gekonnt schleppendes, mal perlendes Spiel gibt dem Album seine coole Seele und würde man ihn fragen, ob er sich an einem großen Kollegen orientiert - ich möchte wetten, er nennt Oscar Peterson. Billmanns Stimme hat überdies genau das, was man von einem singenden Cool-Jazz- Pianisten erwartet: Sprödigkeit, ein wenig Rauch, keine allzu glatte Performance. Und auch der Scat geht ihm locker von den Lippen, zeigen u.a. "Love For Sale" und "East Of The Sun".

Weiterlesen...
 
Rheinische Post 20.02.10 Drucken E-Mail

Weiterlesen...
 
Westdeutsche Zeitung 20.02.10 Drucken E-Mail

Weiterlesen...
 
Rheinische Post 31.10.09 Drucken E-Mail

Weiterlesen...
 
Rheinische Post 22.09.08 Drucken E-Mail

Weiterlesen...
 


Wer ist online

Wir haben 19 Gäste online

Suche

Discographie